Lagerung von Haushaltsreinigern

Reinigungsprodukte und -zubehör sind ein wesentlicher Bestandteil jedes Zuhauses. Wir kaufen und verwenden Reinigungsprodukte, um für uns und das Zuhause eine saubere, duftende und hygienische Umgebung zu schaffen.

Viele vergessen jedoch, wie wichtig eine ordnungsgemäße Lagerung ist, nicht nur zur Aufrechterhaltung der Ordnung, sondern auch zum Schutz vor möglichen Risiken und zur Steigerung der Wirksamkeit von Reinigungsmitteln.

Przechowywanie środków czystości
Przechowywanie środków czystości

Sicherheit geht vor

Reinigungschemikalien enthalten eine Vielzahl von Substanzen, die bei unsachgemäßer Anwendung schwere Schäden verursachen können. Beispielsweise stellt Spülmittel, verpackt in einem luftdichten Behälter, keine Gefahr dar. Im Gegenteil, Gardinenbleiche, die sich so leicht abschrauben lässt, ist aufgrund ihrer schädlichen Dämpfe sehr gefährlich.

Finden Sie einen sicheren Ort

Reinigungsmittel sollten im Verborgenen bleiben. Nicht nur, weil die Verpackung nicht zur Dekoration des Hauses beiträgt, sondern vor allem auch aus Sicherheitsgründen. Wenn Sie Kinder haben, ist es eine gute Idee, die Orte, an denen Chemikalien gelagert werden, zusätzlich zu sichern. Auch Tierbesitzer sollten besonders auf die sichere Aufbewahrung von Reinigungsmitteln im Haushalt achten.

Die ideale Lösung besteht darin, Chemikalien in einem geschlossenen, belüfteten Raum zu lagern. Wenn in Ihrem Zuhause solche Bedingungen jedoch nicht gegeben sind, ist auch ein geschlossener Schrank mit Schlüssel oder Vorhängeschloss eine gute Option.

Ein Schrank im Flur oder im Badezimmer scheint der perfekte Ort für Putzutensilien zu sein. Bedenken Sie jedoch, dass Chemikalien auch verschiedene Arten von Dämpfen abgeben. Daher ist es notwendig, den Lagerraum regelmäßig (mindestens einmal pro Woche) zu lüften. Zusätzlich können Sie einen Plastikbehälter kaufen, vorzugsweise mit Deckel. Dadurch wird verhindert, dass Reinigungsmittel herunterfallen, verschüttet werden und Kinder oder Tiere verletzen.

Jak chować środki czystsości w domu
Jak chować środki czystsości w domu

Achten Sie auf Ablaufdaten

Das Aufbewahren abgelaufener Reinigungsmittel kann sehr gefährlich sein. Wenn ein Produkt abgelaufen ist, können einige Stoffe miteinander reagieren und sich in gefährliche Chemiecocktails verwandeln. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, von Zeit zu Zeit den Zustand von Reinigungsmitteln zu überprüfen und solche zu entsorgen, deren Verfallsdatum abgelaufen ist.

Verpackung

Vermeiden Sie die Verwendung chemischer Reinigungsmittelpackungen für andere Zwecke. Schadstoffe setzen sich tiefer ein, als es scheint. Es reicht daher nicht aus, die Flasche mit Wasser auszuspülen, um sie wiederverwenden zu können.

Es ist auch keine gute Idee, Chemikalien in Verpackungen umzufüllen oder zu füllen, in denen zuvor Lebensmittel gelagert wurden. Kinder, die durch die bunte Verpackung ermutigt werden, können sich ernsthaft vergiften, ebenso wie Erwachsene, die die Verpackung verwechseln. Ein Moment der Unaufmerksamkeit reicht aus, um nicht zu bemerken, dass man statt Fruchtsaft ätzende Substanzen trinkt.

W czym chować środki czystości
W czym chować środki czystości

Praktische Konservierung

Unordnung ist auch ein Feind der Sauberkeit! Die regelmäßige Suche nach Ersatzschwämmen, Glasreinigern oder frischen Tüchern verschwendet viel Zeit und Energie. Wenn Sie vor der Reinigung jedes Mal ewig alles suchen müssen, verlieren Sie schnell die ohnehin geringe Lust, Ihre Wohnung zu putzen. Bewahren Sie daher alle Reinigungsprodukte und Kleinzubehör an einem Ort auf.

Nehmen Sie sich ein Beispiel an den Profis: Reinigungsunternehmen nutzen für die Reinigung großer Flächen spezielle Wagen. Erstens, um zu vermeiden, dass eine Flasche Chemikalien irgendwo zurückgelassen wird, aber auch, um effektiv zu reinigen. Fast keine Familie braucht einen solchen Reinigungswagen, aber Sie können zu Hause etwas Ähnliches bauen, um das gleiche Ziel zu erreichen. Bewahren Sie häufig verwendete Reinigungsmittel, Tücher und Schwämme in einer Schüssel, einem Behälter oder einem Korb auf, um sie beim Reinigen mitzunehmen.

Eine ordentliche und organisierte Ecke für Reinigungsutensilien und -geräte ist auch praktisch, wenn Sie Ihre nächste Einkaufsliste erstellen. Auf einen Blick erkennen Sie, welche Produkte Sie für Ihren nächsten Einkauf benötigen.

Środki czystsości w domu
Środki czystsości w domu

Ein aufgeräumter Putzschrank

Wichtig ist auch, dass Sie Ihren Putzschrank aufgeräumt halten, denn so sparen Sie nicht nur Zeit, sondern behalten auch den Überblick über die noch vorrätigen Putzmittel. Zunächst müssen Sie alle Reinigungsmittel entsorgen, die abgelaufen sind oder deren Verpackung beschädigt ist. Befolgen Sie bei der Entsorgung unbedingt die Anweisungen, um eine Schädigung der Umwelt oder Sie selbst durch die Chemikalien zu vermeiden. Danach können Sie die Reinigungsprodukte auf unterschiedliche Weise unterscheiden, je nachdem, welcher Typ für Sie am praktischsten ist. Einerseits können Sie nach Produkttyp sortieren. Das bedeutet, dass die Produkte in Kategorien unterteilt sind, wie zum Beispiel Schwämme, Tücher, Allzweckreiniger, Hygienereiniger, Polsterreiniger usw. Aber auch Kartons können für bestimmte Zwecke hergerichtet werden. Alle Küchenreiniger und Schwämme werden in einer Box gesammelt, die für das Badezimmer in einer anderen. Sie können es auch für andere Zwecke verwenden, zum Beispiel zum Reinigen von Polstermöbeln und Teppichen oder zum Fensterputzen. So haben Sie am Reinigungstag alles zur Hand, was Sie brauchen.

Für die Bestellung von Reinigungsmitteln empfehlen wir die Verwendung von Klarsichtboxen. So können Sie den Schrank in verschiedene Fächer unterteilen, sehen sofort, welche Reinigungsmittel sich im Schrank befinden und können diese gesammelt in der jeweiligen Box zum Reinigen in den entsprechenden Raum transportieren. Sie können die Boxen auch mit der übergeordneten Kategorie des Inhalts beschriften.

Verströmen Ihre Reinigungsprodukte auch im ungeöffneten Zustand einen chemischen Geruch? Dann könnten Kartonagen hilfreich sein, die Sie mithilfe eines Deckels luftdicht verschließen können. So verlängern Sie auch die Wirksamkeit von Reinigungsmitteln.

Chowanie środków czystości
Chowanie środków czystości

Wirksamkeit

Die richtige Lagerung von Reinigungsmitteln ist nicht nur eine Frage der Sicherheit zu Hause. Es ist auch eine Garantie dafür, dass sie vom ersten bis zum letzten Gebrauch effektiv funktionieren. Reinigungsprodukte sind nicht billig und sollen möglichst lange halten. Daher ist es notwendig, diese stets nach folgenden Kriterien aufzubewahren:

  • Geeignete Temperatur (10 bis 20 Grad Celsius)
  • Lagerung in unbeschädigter Originalverpackung
  • Geschützt vor äußeren Einflüssen wie Sonnenlicht, Feuchtigkeit oder hohen Temperaturen.

Die beste Regelung für die wirksame Nachfüllung von Chemikalien ist nicht im reichhaltigen Etikett enthalten, sondern natürlich aus den Anweisungen auf dem Etikett der Verpackung. Aus Gründen der Sicherheit und Lebensqualität muss das Produkt ausgetauscht werden.